i

Kälber und Huhn
Willkommen

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 870 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 >


Knuddelmaus hat am 01.07.2012 17:23:58 geschrieben :

FRAGE
hab ne frage:wenn man eine kuh erst ab 18
monaten reiten darf,warum machen dasdie kandier(denkemal kanadier)das mit 3 monaten???
 
Kommentar: Wahrscheinlich machen sie das, weil ihnen die Gesundheit und das Wohlergehen ihrer Tiere egal ist . . .

Hast du nen Link davon?

Knuddelmaus hat am 01.07.2012 11:44:54 geschrieben :

Ooooooh...
Habs verstanden,DAAANKEEE!!!
 
Kommentar:

elody hat am 01.07.2012 11:25:01 geschrieben :

@Knuddelmauus
hallo

Ein Sidepull ist eine Geisslose Zäumung zum reiten.

So sehen sie aus:

http://www.google.ch/imgres?q=sidepull&num=10&hl=de&biw=1205&bih=604&tbm=isch&tbnid=CNzK8PMRqDiYBM:&imgrefurl=http://muiedoscavalos.blogspot.com/2010/06/da-boca-i.html&docid=5T9XlTiCm1IQeM&imgurl=http://1.bp.blogspot.com/_h5mq_n8kFDM/TBL9gJBEAsI/AAAAAAAAAPo/iUMzFn2CDDU/s1600/Side_pull.jpg&w=285&h=300&ei=wPrvT7rWIKKC4gSGh4DSDQ&zoom=1&iact=hc&vpx=108&vpy=2&dur=946&hovh=230&hovw=219&tx=94&ty=61&sig=107550899061886794825&page=1&tbnh=128&tbnw=119&start=0&ndsp=26&ved=1t:429,r:8,s:0,i:97

sorry wegen des langem links
ich hoffe ich konnte dir helfen

lg elody
 

Knuddelmaus hat am 30.06.2012 22:19:38 geschrieben :

sidepull...
ich frag etz mal wi ne dume:was ist ein sidepul???
 
Kommentar: Wikipedia weiß es

http://de.wikipedia.org/wiki/Gebisslose_Z%C3%A4umung#Sidepull

elody hat am 28.06.2012 18:00:09 geschrieben :

sidepull
hallo

ich habe (wiedereinmal) eine frageAlso kann man eine kuh bezihungsweise ein rind mit sidepull reiten??? oder mit was gebisslosem sonst(ausser Halfter)??

lg elody
 
Kommentar: Man kann sie sicherlich mit einem Sidepull reiten, allerdings gibt es auch hier (genau wie bei einer Trense auch) wieder das Problem mit den Größen. Da heißt es: Ausprobieren und evtl Zusammenstückeln
Bei anderen Gebisslosen Zäumungen sieht es genau so aus. Beim Sidepull ist aber zu beachten, dass es nicht für ständigen Druck oder Zug an den Zügeln geeignet ist, da sonst es sonst an der Nase scheuert.

Bei Wikipedia gibt es da eine ganz gute Auflistung, Klick dich da mal durch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gebisslose_Z%C3%A4umung#Sidepull

Oder schau mal hier: www.filmkuh.npage.de
Die kennt sich besser damit aus als ich

lol hat am 27.06.2012 20:21:16 geschrieben :

abschwitzdecke
hallo

ich habe in einem gb eintrag gelesen das du eine abschwitzdecke selber gemacht hast. Wie hast du das gemacht kannst du mir eine anleitung schreiben bitte?? Ist das die decke bei yt in dem viedeo freispringen mit den reitkühen???

über eine antwort würde ich mich riesig freuen!!!

lg lol
 
Kommentar: Hi
Ja ich hab mal eine Decke selber gebastelt, ob man das nun als Abschwitzdecke bezeichnen kann, weiß ich nicht.
Ich hab ein altes Betttuch genommen, in der Mitte einer kurzen Seite einen Bogen für den Hals raus gschnitten und an den langen Seiten Stoffbahnen befestigt, da mit man sie unterm Bauch mithilfe von ein paar Knöpfen verschließen kann. Auf der anderen kürzeren Seite hab ich noch eine SChnur dran gemacht, um sie auch hinten zumachen zu können.

Allerdngs hat die Konstrucktion nicht all zu lange gehalt, da die Knöpfe einfach nciht fest genug waren und Betttücher nicht gerade der geeigneteste Stoff dafür ist.

Im Freispringvideo hat Konny eine ganz normale Abschwitzdecke für Pferde von HKM auf.

Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen.
LG

Imre Steinert (Homepage) hat am 22.06.2012 23:58:34 geschrieben :

Besuch aus Idar - Oberstein
Eine tolle Homepage und interessant und wünsche weiter hin
viel Erfolg mit deiner Homepage
Liebe Grüße Imre
 
Kommentar: Danke

JOJO hat am 13.06.2012 18:48:43 geschrieben :

Jungzüchtertag
Danke!
Jetzt weiß ich, wie wirs angehen können und habe außerdem gute Tipps auf deiner Homepage gefunden... Super Klasse!!!
LG, JOJO
 
Kommentar: Suppi

LG

JOJO hat am 12.06.2012 16:44:20 geschrieben :

Jungzüchtertag
Hey, Hallo!
Ich will mit meinem Kälbchen Sweetie (1 Monat alt) im September bei einem Jungzüchtertag mitmachen und wollt mal fragen, ob du mir sagen kannst, was man da genau machen muss und wie wir uns am besten vorbereiten...
LG, JOJO
 
Kommentar: Beim Kälber-Aufzuchtwettbewerb musst du dein Kalb eine acht um ein paar Hütchen herum führen. Am bsten packst du es auch hier schon ins Halfter und lässt es mit erhöhtem Kopf laufen, aber viele lassen es auch mit langem Strick hinter sich her laufen. Mach es am besten so, wie es am besten funktioniert
Zusätzlich musst du noch Fragen zur Abstammung, Haltung & Fütterung deines Kalbes beantworten und z.B. wissen, wann es geboren ist.

Also ihr müsst natürlich Führen üben, was bei kleinen, sturen Käbern macnhmal gar nciht so einfach ist. Wenn du es häufig wäschst, wird das Fell dichter und sauberer. Und natürlich voher scheren, dann sieht es edeler aus

In meiner Linkliste findst du einen Link zur ZBH-Jungzüchter-Seite,, da steht alles nochmal genauer erklärt.

Frage aber besser nochmal beim Veranstalter und/oder beim Jungzüchterclub nach, was genau du machen musst, denn das kann von Schau zu Schau und von Gegend zu Gegend abweichen. Beachte auch, das es einen Unterschid zwischen Kälberaufzucht- und Rindervorführettbewerb gibt, das müsste aber in der Ausschreibung drin stehen.

Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen.

LG

Stefan (Homepage) hat am 10.06.2012 21:29:28 geschrieben :

Die Hompage ist echt cool
Tolle Hompage www.stefan100.npage.at
 
Kommentar: Danke

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 >